Überspringen zu Hauptinhalt

IMG_20140302_002000

Hallo Ladies,
in der letzten Zeit seit dem ersten Abschminktücher Test
Abschminktücher Bebe Young Care Vibelle und Baleapads Test
war ich weiterhin auf der Suche nach den perfekten Reinigungstüchern und habe deshalb einige weitere getestet.
Hier die Platzierung der Marken und die Gründe:

1. Platz: Dermalogica PreCleanse
Die neuen PreCleanse Wipes konnten bei mir den ersten Platz erreichen. Dermalogica favorisiert (wie ich;-)) eine Doppelreinigung: Make- Up zum Beispiel ist öllöslich und lässt sich mit einem herkömmlichen Reiniger oftmals nicht vollständig entfernen. PreCleanse ist ein ölhaltiger Reiniger,(-Aprikosenkernöl), der für alle Hautzustände (auch fettige Haut) geeignet ist. Er soll Make-up inkl. wasserfesten Mascara, Sonnenschutz, Talg und Ablagerungen durch industrielle Schadstoffe (=Pollution) entfernen. Hier findet ihr Bewertungen über den Reiniger, der in den Tüchern enthalten ist:
douglas Bewertungen Dermalogica PreCleanse

Anwendung: Mit einem PreCleanse-Tuch das Gesicht reinigen, dabei verbindet sich der Reiniger in den Tüchern mit dem Make-Up und auch mit dem überschüssigen Talg. Dann mit Wasser „aufemulgieren“ und alles abnehmen. Der zweite Schritt ist ein Hautspezifischer Reiniger, bei mir das „Special Cleansing Gel“. Das Gel aufschäumen, kreisend auftragen und abnehmen. Das komplette Make-up wurde schon mit den Wipes vollständig abgenommen, getestet habe ich zwar mit nicht wasserfester Mascara, aber durch das Öl im Reiniger denke ich, dass auch das funktionieren sollte. Normalerweise nehme ich mein Make-up zuerst mit einem Reinigungstuch ab und widme mich dann der Reinigung. Meine Haut fühlte sich schon nach den PreCleanse Wipes sauber und gepflegt an.

Fazit: Einfache Reinigung, die trotz „Doppelreinigung“ sanft zur Haut ist: Meine Haut fühlte sich nicht gereizt oder trocken an- ganz im Gegenteil. Besonders toll finde ich, das Dermalogica auf sd-Alkohol, Lanolin, Mineralöl und künstl. Duft-und Farbstoffe verzichtet. Ja, auch ich werde da empfindlicher (bzw. meine Haut!);-). Ich bin ja außerdem gegen Duftstoffe und mag auch deshalb diese Tücher besonders gerne, der Geruch war wirklich von allen getesteten Marken bis jetzt der angenehmste (es riecht natürlich, nach Kräutern / Minze o.ä. aber unaufdringlich).
Zu Kaufen ab Montag, 3. März 2014 bei Dermalogica Partnern und im ausgewählten Fachhandel, 20Stk./ 23,50€. Der Preis liegt natürlich über den Preisen von Produkten wie z.B. Balea, aber für Qualität muss man nunmal häufig auch etwas mehr bezahlen. Hier hat man aber, wie ich finde, ein Produkt, mit dem man an der Haut bemerkt, dass es qualitativ hochwertiger ist!

IMG_20131217_180339

2. Platz: Balea Reinigungstücher „Soft and Clear“
Aus dem allseits beliebsten dm-Markt;-) Löst das Make-up ganz gut und ist sehr günstig. Ich glaube zwar nicht, dass die Tücher gegen Unreinheiten helfen, aber das meiste Make-up wird entfernt. Den Rückstand der Tücher nehme ich danach sofort bei der weiteren Reinigung per Gesichtsbürste und Reiniger ab. Die Reinigungslotion in den Tüchern fühlte sich nicht wirklich pflegend an, da fühlten sich die PreCleanse schon anders an. Für ein beschränkteres Portemonnaie oder aber als „Notfall-Abschminktücher“ kommen die Balea „Soft and Clear“ aufjedenfall infrage. Drogerie, 25Stück/ca.1€.

Die Reinigungstücher von Iseree von Lidl und Today von Penny
Beide Pakete werde ich nicht aufbrauchen, denn das eine war zu stark parfümiert (Iseree), das andere hinterließ einen komischen Film auf der Haut (Today); außerdem glaube ich, dass ich auf beide mit Unreinheiten reagiert habe. Da interessiert dann auch der günstige Preis nicht. Deshalb kann ich beiden Produkten keinen Platz zuweisen. Gegebenenfalls ist jemand mit anspruchsloserer Haut (sprich: Normaler Haut) und weniger empfindlicher Nase mit diesen Tüchern zufriedener?

Top-3 Platzierung nach beiden Tests:

1. Dermalogica PreCleanse, Fachhandel, 23,50€/ 20Stk.
2. Bebe Young Care, Drogerie, ca. 2,15€/ 25Stk.
3. Balea „Soft and Clear“, Drogerie, ca.1€/ 25Stk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen